Georgius-Agricola-Gymnasium GlauchauGeorgius-Agricola-Gymnasium Glauchau

Schülerkongress in Dresden

Kongress sächsischer Schülerinnen und Schüler in Dresden

Sophia Räß und Maike Krause – zwei unserer Schülersprecher –  waren vom 29.3.-31.3. in Dresden dabei. Am ersten Tag hatten sie die Möglichkeit, mit Politikern der Parteien ins Gespräch zu kommen, bei denen auch die Problembereiche in den Schulen thematisiert wurden. Der Samstag stand ganz unter dem Motto des Kongresses “vision. Schule – demokratisch- praktisch-gut“. In Workshopgruppen, die an der TU Dresden durchgeführt wurden, sammelten die Teilnehmer vielfältige Ideen, die sie dokumentierten. 

An diesem Samstag vertraten auch Lara Pfeifer und Finn Pritzl, die gemeinsam mit der Leiterin Frau Wiegner und Herrn Hunger angereist waren, unsere Schülerfirma „SHS“ beim „Markt der Möglichkeiten. Schülerfirmen aus ganz Sachsen stellten sich vor, sodass ein interessanter Erfahrungsaustausch stattfinden konnte.

Eine Diskussionsrunde mit dem Kultusminister Christian Piwarz beendete am Sonntag die Veranstaltung, die durchaus einige Anregungen für die Arbeit der Schülersprecher geboten hat.

Text: AG Öffentlichkeitsarbeit (A. Rögner), Bild: A. Hunger